Virtuelle Bücherei Wien. La Palma

 
 
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
La Palma
 
 
mit 20 Wanderungen
 
AutorIn:
 
Jahr:
2015
 
Reihe:
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783831742745
 
Format:
PDF
PDF - ausschließlich für PC/Laptop - Adobe Reader
 
Geeignet für:
Umfang:
363 S.
Dateigröße:
15 MB
Ausleihdauer in Tagen:
Format:
 
 

Inhalt:

Der Reiseführer für La Palma von Reise Know-How - umfassend, engagiert und aktuell: Die Kanarische Insel La Palma hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Abgelegene Berg- und Küstendörfer locken mit ursprünglichem Charme. Wanderer und Naturliebhaber erfreuen sich an der bizarren Vulkanlandschaft, an Riesenfarnen und Wasserfällen, Lorbeerwald und Mandelbäumen, romantischen Schluchten und einsamen Stränden. Folgen Sie der Autorin Izabella Gawin in die kleine, aber feine Inselhauptstadt Santa Cruz mit ihrem Charme verflossener Jahrhunderte, ihren Flanierstraßen und kleinen Läden. Entdecken Sie La Palmas grandiose Natur und Pflanzenwelt im Märchenwald Los Tilos mit seinen Riesenfarnen und Wasserfällen und auf der Vulkanroute in den sonnigen Süden. Genießen Sie das ganzjährig milde Klima, wildromantische Steilküsten und die spektakuläre Unterwasserlandschaft der Insel. Probieren Sie frischen, gegrillten Fisch bei einem Gläschen Wein und den hervorragenden Inselkäse aus Ziegenmilch. Wer La Palma individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zur Geschichte und Kultur der Kanarischen Insel und zu allen sehenswerten Orten. Die gesondert gekennzeichneten Highlights, die hervorgehobenen Tipps der Autorin, aktuelle Busfahrpläne und 20 ausführlich beschriebene Wandertouren vereinfachen die Reiseplanung. 34 Stadtpläne und (Wander-)Karten sowie ein großer Insel-Faltplan zum Herausnehmen, eine Spanisch-Sprachhilfe und zahlreiche Querverweise im Buch sorgen für gute Orientierung. Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.
 

AutorInnentext:

Izabella Gawin, geboren 1964, verbrachte die ersten acht Jahre ihres Lebens in Polen, reiste dann mit Mutter und Bruder über Varna nach Istanbul, wo sie bei der deutschen Botschaft politisches Asyl beantragte. Sie studierte Germanistik, Hispanistik und Kunst und promovierte als Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung über die Kolonialgeschichte der Kanarischen Inseln.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vorbestellung:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

NutzerInnen-Bewertung

Anzahl:
3
Durchschnitt:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen